Star Wars Prinzessin


Reviewed by:
Rating:
5
On 30.10.2020
Last modified:30.10.2020

Summary:

Svenja will sich bei der neuen Bachelor-Staffel gegen die anderen Bachelor-Ladys durchsetzen.

Star Wars Prinzessin

Princess Leia | 123jouons.com | Star Wars | Star Wars Art #starwarsfanart #​starwars #starwarsart #starwarsartwork #artwork #art #princessleia #leiaorgana #. Von einer weit, weit entfernten Galaxis mitten in dein Zuhause – diese faszinierende Version von Prinzessin Leia musst du haben. Die fantastische Kreation mit. Carrie Frances Fisher (* Oktober in Burbank; † Dezember in Los Angeles) war eine US-amerikanische Schauspielerin, Komikerin und Autorin​. Weltbekannt wurde sie als Prinzessin Leia in den Star-Wars-Filmen.

Figuren aus Star Wars

Princess Leia | 123jouons.com | Star Wars | Star Wars Art #starwarsfanart #​starwars #starwarsart #starwarsartwork #artwork #art #princessleia #leiaorgana #. Star Wars: Fit for a Queen - Dedicated to the amazing costumes of Padme Amidala, her handmaidens, Princess Leia, the Jedi and other characters in the Star. Carrie Frances Fisher (* Oktober in Burbank; † Dezember in Los Angeles) war eine US-amerikanische Schauspielerin, Komikerin und Autorin​. Weltbekannt wurde sie als Prinzessin Leia in den Star-Wars-Filmen.

Star Wars Prinzessin Inhaltsverzeichnis Video

A Tribute To Carrie Fisher

Unterdes erfuhren Luke Skywalker , Han Solo und Chewbacca durch die Hilfe der Droiden C-3PO und R2-D2 davon und konnten sie befreien. Nicht wissend, dass das Schiff mit einem Peilsender versehen war, entschied sie sich, nach Yavin IV zu fliegen, um die Pläne der Allianz zu überbringen.

Der Todesstern konnte durch den Peilsender die Rebellen-Basis aufspüren und war im Begriff, diese mit seiner mächtigen Hauptwaffe zu vernichten.

Gerade rechtzeitig gelang es Luke mithilfe der Pläne, die Schwachstelle des Todessterns anzugreifen und diesen zu zerstören. Nach diesem Angriff wurden die Rebellen von der Imperialen Flotte von ihrem Stützpunkt verjagt.

Auf Hoth fanden sie eine neue Basis, doch auch hier konnte sie Darth Vader aufspüren. Auf ihrer Flucht kam sie erstmals Han Solo näher und die beiden verliebten sich immer mehr ineinander.

Nach einer Flucht aus einem Exogorth, in dem der Millennium Falke gelandet war, suchten Leia und ihre Truppe die Wolkenstadt auf Bespin auf, um dort Hilfe von Han Solos Freund Lando Calrissian zu ersuchen.

Dieser verriet sie jedoch an das Imperium und Han Solo wurde gefangen genommen und Luke Skywalker in einem Kampf mit Vader schwer verletzt.

Einige Zeit später konnte Leia mit Hilfe von Luke, Lando Calrissian und Chewbacca den Schmuggler aus den Klauen des Gangster Jabba zu befreien.

Bei dieser Rettungsmission verkleidete Leia sich als der Kopfgeldjäger Boushh, dessen Maske sie kurz zuvor gemeinsam mit ihrer Freundin Maz Kanata bekommen hatte, und infiltrierte den Palast des Gangsters.

Dort flog sie aber auf und wurde kurze Zeit als Sklavin des Hutten gehalten. Bei der Flucht von der Segelbarke erwürgte Leia den Hutten mit einer Kette.

Zu dieser Zeit erfuhr sie von Luke, dass er ihr Zwillingsbruder und Darth Vader ihr Vater sei. Viele Jahre nach dem Fall des Galaktischen Imperiums, begann Leia unter Luke Skywalker ihre Jedi-Ausbildung.

Diese beendete sie jedoch vorzeitig, da sie Visionen von dem Tod ihres zukünftigen Sohnes am Ende ihrer Ausbildung hatte.

Fortan kümmerte sie sich wieder um ihre politische Karriere als Teil der Neuen Republik. Da jeder wieder seinen eigenen Tätigkeiten nachging, trennte sie sich vorerst von Han.

Als unter dem Obersten Anführer Snoke mit der Ersten Ordnung langsam aber sicher ein neues Imperium aufstieg, gründete Leia im Alleingang den Widerstand, da der Senat der Neuen Republik diese neue Bedrohung nicht ernst nahm.

Mit dem Widerstand wollte Leia die Aktivitäten der Ersten Ordnung zuerst nur überwachen, als sich diese jedoch zu einer neuen galaxisweiten Bedrohung erhob und den Beginn eines neuen Krieges hervorbrachte, begann der Widerstand unter Leia sich zu einer wehrhaften Truppe gegen ihre neuen Feinde zu stellen.

Fortan tobte ein neuer erbitterter Krieg zwischen Rebellen und der Ersten Ordnung. Leias Sohn Ben, der von ihrem Bruder Luke Skywalker ausgebildet wurde, verfiel nach mehreren Ereignissen der dunklen Seite der Macht und zerstörte unter dem neuen Namen Kylo Ren den Jedi-Tempel.

Daraufhin zog sich Leias Bruder ins Exil zurück. Einige Jahre später begab sich Leia mit dem Widerstand auf die Suche nach ihrem Bruder, um diesen für den Kampf gegen die Erste Ordnung zurückzuholen.

Als General des Widerstands war sie an der Vernichtung der Starkiller-Basis der Ersten Ordnung beteiligt. Leia war eine der Wenigen, die wusste, dass Rey die Enkeltochter des ehemaligen Imperators Sheev Palpatine war.

Sie koordinierte die Flucht des Widerstands vor den Truppen der Ersten Ordnung und überlebte einen Angriff dieser auf die Brücke ihres Schiffes nur knapp, in dem sie sich mit der Macht zurück ins Schiff ziehen konnte.

Durch ihren längeren Aufenthalt im freien Weltraum fiel Leia ins Koma und wachte erst wieder auf, als ihr Bruder Luke sie mit der Macht kontaktierte.

Kurz darauf konnte sie die Meuterei von Poe Dameron beenden und gemeinsam mit ihren Kameraden fasste sie den Plan, sich bei der Flucht von der Ersten Ordnung, auf der ehemaligen Basis der Rebellen auf dem Planeten Crait zu verstecken.

Dieser Plan wurde jedoch durch den Codeknacker DJ an die Erste Ordnung verraten und somit entbrannte in der Salzwüste von Crait eine Schlacht.

Der Widerstand verlor diese Schlacht, konnte jedoch von einer Machtprojektion Luke Skywalkers gerettet werden, der Leia kurz vor seinem Tod ein letztes Mal ins Gewissen redete, dass ihr Sohn Ben noch nicht verloren war.

Durch das Ablenkungsmanöver ihres Bruders konnte der Widerstand auf den Millennium Falken fliehen. Ein Jahr später übernahm Leia in der neuen Basis des Widerstands auf Ajan Kloss, als Meister, die Jedi-Ausbildung von Rey.

Sie kontaktierte als letzte Handlung vor ihrem Tod ihren Sohn mit der Macht, um diesen zur hellen Seite zu bekehren. Zusammen mit ihrem Bruder Luke begegnete sie, nach dem Sieg über die Erste Ordnung und die Flotte des Imperators, ihrer Schülerin Rey als Machtgeist auf Tatooine.

In Rogue One wurde Leia von Ingvild Deila gespielt. Mittels Computertechnik wurden in der Post-Produktion die Gesichtszüge der jungen Carrie Fisher überlagert.

In Star Wars: Episode IX- Der Aufstieg Skywalkers wurde Fisher durch die Benutzung von unverwendeten Filmaufnahmen, noch ein letztes Mal in die Handlung der Filme miteingebaut.

In den Animationsserien Star Wars Rebels und Die Mächte des Schicksals wird Leia im deutschen von Magdalena Turba gesprochen. Für ihre Rolle als Leia Organa wurde Carrie Fisher für den Saturn Award als Beste Hauptdarstellerin und Beste Nebendarstellerin nominiert.

Er war der Zwillingsbruder von Prinzessin Leia Organa. Beide wurden nach der Geburt getrennt aufgezogen, damit ihr Vater, der zu dieser Zeit bereits der dunkle Sith-Lord Darth Vader war, nichts von ihnen erfahren konnte und sie später nicht suchen würde.

Dass es sogar Zwillinge waren, war ihm gänzlich unbekannt. Luke Skywalker wurde von seinem Onkel Owen Lars und dessen Frau Beru auf dem Planeten Tatooine aufgezogen.

In dieser Zeit erwarb er vor allem die Fähigkeiten, in der Wüste zu überleben und Droiden zu reparieren. Jedoch hatte ihm sein Onkel untersagt, die Farm zu verlassen und auf eine Akademie zu gehen, da er Luke für die Ernte brauchte.

Nach dem Erwerb der Droiden R2-D2 und C-3PO änderte sich Lukes Leben grundlegend. Imperiale Soldaten, die sich auf der Suche nach den beiden Droiden befanden, töteten Owen und Beru.

Luke befand sich zu diesem Zeitpunkt mit den Droiden bei dem Einsiedler Obi-Wan Kenobi , der Luke aber nur als Ben Kenobi bekannt war.

Nach dem Tod seiner — wie er glaubte — einzigen Verwandten gab es nichts mehr, was ihn noch auf Tatooine hielt. So begann Obi-Wan damit, Luke in den ersten Schritten der Macht zu unterweisen, wie er es schon seit Lukes Geburt vorhatte, da er nach der Enttäuschung durch Anakin Luke als den Auserwählten der Prophezeiung vermutete.

Nachdem er bei der Zerstörung des ersten Todessterns entscheidend mitgewirkt hatte er feuerte einen Torpedo direkt in einen Lüftungsschacht des Todessterns, der zum Zentralreaktor führte , erhielt er den Rang eines Kommandeurs in der Rebellenarmee.

Dort diente er als Kundschafter einer Rebellenbasis auf dem Eisplaneten Hoth. Seine Kenntnisse in der Anwendung der Macht bewahrten ihn des Öfteren davor, getötet zu werden.

Auf der Suche nach dem Rebellenversteck sandte Darth Vader Spionagesonden aus. Die Rebellenbasis auf Hoth wurde entdeckt, und imperiale Truppen vernichteten diese, während die Besatzung floh.

Luke traf sich nicht mit den übrigen Schiffen am Sammelpunkt, sondern flog daraufhin nach Dagobah , wie es ihm Obi-Wan als Machtgeist gesagt hatte.

Dort lernte er Yoda , den letzten lebenden Jedi-Meister, kennen und begann seine Ausbildung zum Jedi-Ritter.

Er brach die Ausbildung allerdings vorzeitig ab, um seine Freunde auf Bespin zu retten. Dort musste er sich zum ersten Mal Darth Vader stellen.

Er unterlag schwer verletzt Vader schlug ihm die rechte Hand ab im Lichtschwertduell gegen den Dunklen Lord, der ihm offenbarte, dass er sein Vater sei.

Luke Skywalker konnte fliehen und erhielt, wie bereits sein Vater zuvor, eine künstliche Hand. Später kehrte er nach Tatooine in die mittlerweile verlassene Hütte von Obi-Wan Kenobi zurück, um ein neues Lichtschwert herzustellen.

Als er erfuhr, dass Han Solo von Jabba dem Hutten gefangen gehalten wurde, befreite er ihn mit Hilfe von Leia Organa, Lando Calrissian , Chewbacca und den Droiden R2-D2 und C-3PO.

Yoda erklärte ihm, dass er sich abermals Vader stellen müsse, um ein wahrer Jedi-Ritter zu werden. Er erhielt Gewissheit, dass Darth Vader sein Vater und Leia Organa seine Zwillingsschwester ist.

Letzteres erfuhr er von Obi-Wans Geist. Luke schloss sich dem mittlerweile zum General beförderten Han Solo an, um auf dem Waldmond Endor den Schutzschild des neuen Todessterns zu deaktivieren.

Damit sollte ein Angriff auf den sich im Bau befindenden zweiten Todesstern im Weltraum über Endor ermöglicht werden. Auf Endor stellte sich Luke Darth Vader, da er dachte ihn zur hellen Seite der Macht bekehren zu können.

Dieser brachte ihn jedoch zum Imperator, der Luke zur dunklen Seite führen wollte. Nach einem Duell zwischen Vader und Luke erkannte der Imperator, dass er am starken Willen des Jedi gescheitert war und versuchte Luke zu töten.

Doch kurz vor Lukes Tod rettete Darth Vader seinen Sohn. Vader warf den Imperator in den Reaktorschacht des Todessterns.

Lukes Hoffnung, dass sich immer noch etwas Gutes in seinem Vater befindet, wurde bestätigt. Der Kräfte zehrende Kampf mit seinem Sohn und der Angriff auf den Imperator hatten Darth Vader jedoch tödlich verletzt — die Machtblitze des Imperators trafen Vader und stellten die Funktionen seiner lebenserhaltenden Rüstung ab.

Er starb in Lukes Armen. Danach floh Luke unmittelbar vor der Zerstörung des zweiten Todessterns mit der Leiche seines Vaters in einer imperialen Raumfähre.

Einige Jahre nach dem Tod seines Vaters, vernahm Luke den Ruf des machtsensitven Kindes Grogu , welches von einem alten Ort der Jedi auf Tython , Verbindung zu überlebenden Jedi in der Galaxis aufgenommen hatte.

Luke machte sich mit seinem X-Flügler auf den Weg zu dem Kreuzer des imperialen Moffs Gideon und traf dort auf den Mandalorianer Din Djarin und dessen Team, die gekommen waren, um Grogu aus den Händen des Restimperiums zu befreien.

Luke besiegte die imperialen Dunkeltruppen und nahm das Kind mit sich, um es in den Lehren der Jedi zu unterweisen. Gemeinsam mit Lando Calrissian, begab sich Luke auf die Suche nach der geheimen Welt der Sith, Exegol.

Die Machtanwenderin Rey konnte ihn jedoch mit R2-D2s Hilfe aufspüren. Nach anfänglichen Zweifeln begann er, Rey zu unterweisen und ihr klarzumachen, warum er ins Exil gehen musste und kein Interesse mehr daran hatte, den Pfad der Jedi zu bestreiten.

Letztendlich half Luke dem Widerstand dennoch, indem er mithilfe der Fähigkeit der Machtprojektion Kylo Ren und die Erste Ordnung ablenkte. Dadurch verhalf er dem Widerstand zur Flucht.

Ein Jahr später, erschien er seiner einstigen Padawan-Schülerin Rey auf Ahch-To als Machtgeist und übergab ihr das Lichtschwert seiner Schwester.

Als diese nach dem Sieg über die Erste Ordnung und den Imperator die Lichtschwerter der Skywalker-Zwillinge auf Tatooine vergrub, erschien Luke ihr mit seiner Schwester Leia erneut.

Luke Skywalker wurde in den Filmen von Mark Hamill dargestellt. Im Deutschen wurde er von Hans-Georg Panczak gesprochen.

In The Mandalorian wurde Luke Skywalker in einer jüngeren Version Mark Hamills mittels CGI dargestellt und von Max Lloyd-Jones am Set gedoubelt. Sowohl Hamills Stimme, der seine Rolle erneut sprach, als auch sein Gesicht, wurden für seine Szenen in der Serie digital verjüngert.

Im Deutschen sprach jedoch Panczaks Sohn Jan Makino die Rolle des verjüngten Luke. Für seine Rolle als Luke Skywalker erhielt Mark Hamill in den Jahren und den Saturn Award als Bester Hauptdarsteller.

Während der Blockade von Naboo durch die Separatisten, war Windu einer der Wenigen, der die Ausbildung des jungen Anakin Skywalker mit Skepsis sah und vorerst dagegen stimmte, den Jungen unter die Fittiche von Qui-Gon Jinn zu geben.

Kurz vor dem Ende der Klonkriege, erfuhr Windu durch Anakin, dass Kanzler Palpatine in Wahrheit der gesuchte Sith-Lord Darth Sidious war.

Gemeinsam mit den Jedi-Meistern Agen Kolar, Kit Fisto und Saesee Tiin, begab Windu sich in das Büro des Kanzlers, um diesen zu verhaften.

In dem darauffolgenden Kampf mit dem Kanzler, war Windu der Einzige, dem es gelang, den Sith in einem Lichtschwertduell zu besiegen.

Er konnte bei dem Duell die Überhand gewinnen, jedoch griff, bevor er ihn töten konnte, Anakin Skywalker ein und trennte Windus rechte Hand ab.

Mace Windu wurde von Samuel L. Jackson dargestellt. Durch die Nachfrage Jacksons beim Dreh von Episode II , ob er ein lilafarbiges Lichtschwert bekommen könnte, ist Windu die einzige Figur, die in den Filmen neben den Standard-Farben grün, rot und blau mit einem lilafarbigen Lichtschwert kämpft.

Auf der Lichtschwert-Requisite von Samuel L. Todesstern war ein Jedi -Meister, der von Qui-Gon Jinn ausgebildet wurde. Obi-Wan tötete zunächst den Sith Darth Maul über Naboo , nachdem dieser seinen Meister getötet hatte.

Danach wurde er in den Rang eines Jedi-Ritters erhoben. Nach Qui-Gons Tod übernahm Obi-Wan die Ausbildung von Anakin Skywalker , da dies Qui-Gons letzter Wunsch war.

Er hielt Anakin für den Auserwählten, der der Macht das Gleichgewicht bringen sollte, was Obi-Wan zunächst anzweifelte. Danach führte ihn eine Spur auf den Planeten Kamino , wo er dem Kopfgeldjäger Jango Fett begegnete und eine geheime Klonarmee fand, die angeblich im Auftrag der Galaktischen Republik produziert wurde.

Dort musste er, nachdem der ehemalige Jedi und jetzigen Sith-Lord Count Dooku ihn gefangen genommen hatte, in der Arena um sein Leben kämpfen.

In der Zeit der Klonkriege war Obi-Wan für den Jedi-Orden in zahlreichen Missionen tätig, zuletzt als General der Republik. Mit ihm war er auch für die Jagd auf Darth Tyranus und die Befreiung von Kanzler Palpatine verantwortlich.

Dabei erwies sich Anakin seinem Meister, dem er wiederholt das Leben rettete, zunehmend als überlegen. Auf Utapau stellte Obi-Wan den Separatisten-Führer Grievous und besiegte ihn.

Als Anakin der dunklen Seite verfiel und alle Jedi im Jedi-Tempel auf Coruscant tötete, versuchte Obi-Wan Kenobi auf dem Planeten Mustafar ihn zu bekehren und zurück auf die helle Seite zu führen.

Kenobi scheiterte jedoch und führte im Anschluss ein Duell mit Anakin, bei dem Letzterer von ihm besiegt wurde und schwer verletzt am Rande eines Lavastroms liegen blieb.

Kenobi nahm Luke mit nach Tatooine und brachte ihn in die Obhut seines Onkels Owen Lars und dessen Frau Beru. Für die nächsten Jahre blieb Obi-Wan auf Tatooine und wartete auf den Tag, an dem Luke zu einem Jedi ausgebildet werden konnte.

Zudem erlernte er durch Yoda die Kunst, mit seinem verstorbenen Meister Qui-Gon zu kommunizieren. Während dieser Zeit lebte er zurückgezogen unter dem Namen Ben Kenobi.

Lukes Onkel und seine Tante wurden von imperialen Sturmtruppen ermordet. Von diesem Moment an übernahm Obi-Wan die Ausbildung von Luke Skywalker.

Die beiden begegneten sich bereits kurz zuvor, als Obi-Wan Luke vor einer Horde Sandleute rettete. Obi-Wan führte Luke in seine Hütte und übergab ihm dort das Lichtschwert seines Vaters, jenes, das er nach dem Duell mit Anakin mitgenommen hatte.

Daraufhin löste sich sein Körper auf. Dadurch wurde Obi-Wan Kenobi eins mit der Macht. Von da an hörte Luke Skywalker immer wieder Obi-Wans Stimme.

Nachdem Yoda durch sein hohes Alter starb, erzählte Obi-Wan Luke die Wahrheit über die Identität seines Vaters und dass Leia seine Schwester war.

Er beschwor Luke, sich Darth Vader zu stellen, nur das würde ihm die Fähigkeiten eines Jedi-Ritters bringen. Nach dem Sieg über das Imperium konnte Luke sehen, dass Obi-Wan, Anakin und Yoda nun wieder in der Macht vereint sind.

Jahre später hörte Rey den Widerhall Kenobis Stimme, nachdem sie das einstige Lichtschwert von Anakin Skywalker berührte.

Obi-Wan Kenobi wurde von Ewan McGregor Episoden I bis III und Alec Guinness Episoden IV bis VI gespielt. Für Episode VII wurden ein alter Tonschnipsel von Alec Guinness sowie ein neu eingesprochener Text von Ewan McGregor verwendet.

In Rebels liehen James Arnold Taylor Obi-Wan und Stephan Stanton Ben der Figur ihre Stimmen. Für seine Rolle als Obi-Wan Kenobi wurde Alec Guinness für den Oscar und Golden Globe als Bester Nebendarsteller nominiert.

Ewan McGregor wurde für dieselbe Rolle im Jahr als Bester Nebendarsteller für den Saturn Award nominiert. In ihre Regierungszeit fiel die Krise von Naboo.

Sie wurde jedoch durch Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi befreit und entkam mit zwei Zofen und einigen Mitgliedern der Leibgarde nach Tatooine.

Zu dieser Zeit tauschte sie unbemerkt die Rolle mit einer ihrer Zofen, um sich zu schützen. Dort lernte sie den neunjährigen Anakin Skywalker , seine Mutter Shmi und den Droiden C-3PO kennen, der ihnen dabei half, das bei der Flucht von Naboo beschädigte Schiff zu reparieren.

So ermöglichte sie Senator Palpatine , an die Macht zu kommen. Nach der Rückkehr nach Naboo überzeugte Padme die einheimischen Gungans gegen die Handelsföderation zu kämpfen.

Am Ende schafften es die beiden zuvor verstrittenen Völker, die Kampfdroiden der Handelsföderation zu besiegen und den Frieden wiederherzustellen.

Sie heirateten im Geheimen auf Naboo, auch wenn dies im Widerspruch zum Verhaltenskodex der Jedi stand, dem Anakin verpflichtet war.

Nachdem sie von Obi-Wan gehört hatte, dass er der dunklen Seite verfallen sei, reiste sie nach Mustafar , um ihren Ehemann zu suchen.

Dort wurde sie nach einem Streit von Anakin verletzt. Obi-Wan rettete sie, nachdem er Anakin besiegt hatte, und brachte sie in Sicherheit nach Polis Massa.

Kurz darauf gebar sie ihre Kinder, die Zwillinge Luke und Leia. Ihre deutsche Synchronstimme lieh ihr Manja Doering. Von dieser wurde er im Jahre 34 NSY, losgeschickt, um sich auf dem Planeten Jakku mit einem Bekannten von Leia zu treffen.

Durch Lor San Tekka kam er in den Besitz einer Karte, die zu dem verschollenen Jedi -Meister Luke Skywalker führte, musste diese jedoch an BB-8 übergeben, da ihm die Erste Ordnung auf den Fersen war.

Poe wurde von Kylo Ren gefangen genommen und von diesem auf dem Sternenzerstörer Finalizer gefoltert und verhört.

Der desertierte Sturmtruppler Finn befreite ihn kurz darauf und gemeinsam kehrten sie nach Jakku zurück, wo sich BB-8 immer noch aufhielt. Ihnen gelang die Flucht, jedoch wurde Poe durch eine Bruchlandung von Finn getrennt.

Später rettete er mit seiner Staffel, Finn, Chewbacca und Han Solo auf Takodana das Leben, die von einem Angriff der Ersten Ordnung überrascht worden waren.

Nachdem er BB-8 wiedergetroffen hatte, beteiligte Poe sich an dem Plan, die Starkiller-Basis der Ersten Ordnung zu zerstören.

Poe leitete mit seiner Staffel X-Flügler den Angriff und gelang es, den Planeten zu zerstören. Jedoch konnte die Erste Ordnung den Stützpunkt des Widerstands lokalisieren und der Planet musste evakuiert werden.

Nach Leias schwerer Verwundung übernahm Vizeadmiral Holdo das Kommando, der er misstraute. Poe entsandte Finn, Rose und BB-8 auf eine geheime Mission nach Canto Bight und führte eine Meuterei an Bord der Raddus an, um seinen Freunden mehr Zeit zu verschaffen.

Nachdem ihre Mission jedoch scheiterte und Poes Meuterei durch die wiedererstarkte Leia beendet wurde, half er dem Widerstand in der Schlacht um Crait und realisierte, dass es manchmal sinnvoller sei, einen geordneten Rückzug anzutreten, als die direkte Konfrontation zu suchen.

Als Luke Skywalkers Machtprojektion Crait erreichte, verstand Poe als einer der Ersten, dass dies ein Ablenkungsmanöver des Jedi-Meisters war und leitete die Flucht aus der Mine der Widerstands-Basis ein.

Bei dieser Flucht konnte er Leia seine Führungsqualitäten beweisen. Ein Jahr nach der Schlacht von Crait flog Poe als Pilot des Millennium Falken zur Sinta Glacier Kolonie, wo er erfuhr, dass ein ranghoher Offizier der Ersten Ordnung, nun als Spion für den Widerstand arbeitete.

Als sich die Nachricht verbreitete, dass der Imperator zurückgekehrt war, reiste Poe unter anderem mit Rey und Finn, nach Pasaana , wo er und seine Freunde, nach Palpatines Sith-Wegfinder suchten.

Bei der Mission, C-3PO umzuprogrammieren, damit dieser alte Sith-Runen übersetzen konnte, verschlug es Poe nach vielen Jahren wieder nach Kijimi, wo er prompt auf seine alten Kameraden und Zorii Bliss traf.

Diese überreichte ihm eine gestohlene Offiziers-Plakette der Ersten Ordnung, die ihm Landeerlaubnis in feindlichen Schiffen ermöglichte.

Durch die Mithilfe von General Hux , der sich als der gesuchte Spion zu erkennen gegeben hatte, gelang es Poe und Finn nach der erfolgreichen Rettung des zuvor gefangen genommenen Chewbacca die Flucht von dem Sternenzerstörer Steadfast.

Nachdem Poe erfuhr, dass Leia Organa gestorben war, stieg er zum Anführer des Widerstands auf, teilte sich das Kommando jedoch mit Finn.

Als neuer Anführer des Widerstands, folgte er dem Signal von Rey, mit der gesamten Widerstands-Flotte, nach Exegol, wo die finale Schlacht gegen die Erste Ordnung und Imperator Palpatines Sith-Flotte stattfand.

Poe Dameron wurde durch Oscar Isaac dargestellt. Alexander Doering lieh ihm in der deutschen Fassung seine Stimme. Wegen seines Egoismus und des stetigen Widersetzens gegen Beschlüsse des Jedi-Rates wurde Qui-Gon nie in diesen aufgenommen.

Er war es, der den jungen Anakin Skywalker für den Auserwählten hielt und zum Jedi ausbilden wollte. Qui-Gon war ein ausgezeichneter Kämpfer und der Meister von Obi-Wan Kenobi.

Er war der Schüler von Count Dooku , der nach Qui-Gons Tod der dunklen Seite der Macht verfiel und zu Darth Tyranus wurde. Qui-Gon hatte ein grünes Lichtschwert.

Er untersuchte mit Obi-Wan die Krise auf Naboo , wo die Handelsföderation eine Blockade errichtet hatte. Nachdem militärische Aktionen gestartet wurden, um den Planeten unter Kontrolle zu bringen, befreiten die Jedi Königin Amidala und halfen ihr bei der Flucht.

Um ihr beschädigtes Schiff zu reparieren, landeten sie auf Tatooine und Qui-Gon traf auf den Sklavenjungen Anakin Skywalker. Daraufhin entschloss er sich, ihn mit nach Coruscant zu nehmen und zum Jedi auszubilden.

Er kämpfte, bevor er mit Anakin, Obi-Wan, der Königin und ihren Wachen nach Coruscant floh, gegen den dunklen Sith -Schüler Darth Maul , der die Königin verfolgte.

Als er auf Coruscant Anakin dem Jedi-Rat vorstellte, lehnte der Rat es vorerst ab, den Jungen zum Jedi auszubilden, da er zu alt sei. Nachdem die Königin entschieden hatte, nach Naboo zurückzukehren, um den Planeten von der Besatzung zu befreien, wurde Qui-Gon gemeinsam mit Obi-Wan entsandt, diese wieder dorthin zu begleiten.

Dort kam er später in einem Lichtschwertduell gegen Darth Maul ums Leben, trug Obi-Wan jedoch im Sterben auf, Anakins Ausbildung zu übernehmen.

Während der Klonkriege gelang es Qui-Gon, den Pfad zur Unsterblichkeit zu entdecken und eins mit der Macht zu werden.

So konnte er, obwohl er tot war, durch die Macht mit Anakin, Yoda und Obi-Wan sprechen. Qui-Gon Jinn wurde in Episode I von Liam Neeson dargestellt, im Deutschen sprach ihn Bernd Rumpf.

Für seine Rolle als Qui-Gon Jinn wurde Liam Neeson im Jahr für den Saturn Award als Bester Hauptdarsteller nominiert. R2-D2 sprich: er-zwo de-zwo [englisch phonetisch : Artoo-Detoo] war ein intelligenter und mutiger Astromech-Droide, der in der Funktion eines Mechanikers Raumschiffe reparieren konnte.

Astromech-Droiden hatten viele Funktionen und wurden unter anderem auf Raumjägern eingesetzt, um diese bei Ausfall des lebenden Piloten zu steuern oder Kleinigkeiten im Flug zu reparieren.

Übersetzt wird seine Sprache oft von seinem unzertrennlichen Freund C-3PO. Ist R2-D2 in einem Raumschiff als Helfer eingesetzt, übersetzt der Bordcomputer die Sprache für den Piloten.

Anakin Skywalker und später sein Sohn Luke konnten nach Jahren der Zusammenarbeit jedoch die meisten seiner Laute deuten. Während ihrer Flucht wurde das Schiff beschädigt, doch R2-D2 konnte es flugtauglich halten.

Auf Tatooine machte er Bekanntschaft mit einem anderen Droiden namens C-3PO, dem er noch öfters begegnete. Als Anakins Mutter Shmi Skywalker auf Tatooine von Sandleuten entführt wurde, versuchte Anakin sie zu befreien, kam jedoch zu spät.

Kurz darauf wurde sein Meister Obi-Wan Kenobi bei einer Erkundungsmission auf Geonosis gefangen genommen. Am Ende der Klonkriege kämpfte er in Anakins Raumjäger in der Schlacht um Coruscant.

Als sein Meister zur dunklen Seite der Macht verführt wurde und unter dem Namen Darth Vader die Republik stürzte, ging er in den Besitz des republiktreuen Senators Bail Organa und später in den seiner Adoptivtochter Leia über.

In dem darauffolgenden galaktischen Bürgerkrieg spielte er eine wichtige Rolle im Kampf gegen das Galaktische Imperium, das die Republik unter der Führung von Vader und seinem Meister Darth Sidious abgelöst hatte.

Er überbrachte die Pläne des Todessterns, einer Raumstation mit enormer Feuerkraft, an die Rebellenallianz und traf Luke Skywalker.

Diesen begleitete er in vielen Schlachten, unter anderem auf Hoth und Endor. Viele Jahre später stand R2-D2 an der Seite von seinem Besitzer Luke Skywalker, als dessen Neffe Ben Solo die neue Jedi-Akademie zerstört hatte.

Bis zu der Zerstörung der Starkiller-Basis befand sich R2 im Standbymodus und aktivierte sich nach vielen Jahren der Abwesenheit, um die Karte zu vervollständigen.

Er begleitete Rey Skywalker nach Ahch-To, wo er seinen ehemaligen Besitzer Luke durch das alte Hologramm Leia Organas nach der Schlacht von Scarif überreden konnte, Rey in den Lehren der Jedi auszubilden.

Kurz vor der Schlacht von Exegol konnte R2-D2 seinem Freund C-3PO durch eine Sicherheitskopie sein gelöschtes Erinnerungsvermögen zurückgeben, das dieser kurz zuvor durch Babu Frik umprogrammiert bekommen hatte, um Runen aus der Sith-Sprache übersetzen zu können.

R2-D2 war dabei, als der Widerstand den Sieg über die Erste Ordnung und Imperator Palpatine feierte. In den Episoden I — III ist es ihm zusätzlich möglich, sich durch Antriebsdüsen fliegend fortzubewegen.

Ab Episode VII übernahm Jimmy Vee diese Rolle. Alternativ wird er auch ferngesteuert oder animiert. Die Stimme von R2-D2 setzt sich teilweise aus der Stimme des Sounddesigners Ben Burtt und Geräuschen zusammen, die mit einem ARP -Synthesizer erzeugt wurden.

Seinen Namen erhielt er vom Tonschneider Walter Murch , der mit Lucas an dessen Film American Graffiti arbeitete.

Ihr Vater war ein gescheiterter Klon — und somit der Sohn des Imperators, Sheev Palpatine. Da Palpatine die immense Macht in seiner Enkeltochter spürte und in ihr seinen Thronerben sah, schickte er den Attentäter Ochi von Bestoon nach Jakku, wo dieser Rey entführen sollte.

Reys Eltern erfuhren von dem Befehl des Imperators und versteckten ihre Tochter auf dem Wüstenplaneten Jakku. Ochi von Bestoon tötete Reys Eltern und ab ihrem fünften Lebensjahr wuchs Rey allein auf Jakku auf und lebte in einem alten AT-AT.

Rey konnte sich in ihrer Jugend und frühem Erwachsenenalter nicht an die Ereignisse in ihrer Kindheit erinnern und wartete aufgrund dessen beständig auf die Rückkehr ihrer Eltern.

Als sie danach dem desertierten Sturmtruppler Finn begegnete, flüchteten sie zusammen von Jakku und kamen in Kontakt mit dem Widerstand.

Dieser kämpfte gegen den Nachfolger des Galaktischen Imperiums, die Erste Ordnung. Als sie sich mit Han Solo , Chewbacca und Finn am Angriff auf die Basis der Ersten Ordnung beteiligte, traf sie auf Kylo Ren , der Han Solo tötete und Finn schwer verletzte.

Zuvor hatte sie Luke Skywalkers altes Lichtschwert erhalten, das einst seinem Vater Anakin gehörte, mit dem sie nun Kylo Ren angriff und ihn seinerseits verletzte.

Da die Starkiller-Basis der Ersten Ordnung jedoch durch den Angriff des Widerstands zu explodieren begann, musste sich Rey zurückziehen; sie floh an Bord des Millennium Falken.

Kurz darauf begab sie sich zusammen mit Chewbacca und R2-D2 nach Ahch-To , um dort die Hilfe Luke Skywalkers zu ersuchen. Zu ihrer Überraschung musste sie jedoch feststellen, nicht den Jedi-Meister vorzufinden, den sie erwartet hatte.

Luke weigerte sich vorerst, Rey auszubilden, da er sich schwere Vorwürfe aufgrund seines ehemaligen Schülers und Neffen Ben Solo machte, bei dessen Ausbildung er, seiner Meinung nach, versagt hatte.

Nachdem Luke ihr widerwillig Lektionen über die Macht erteilte und ihr erklärte, wieso die Zeit der Jedi enden müsse, hatte Rey auf mysteriöse Weise mehrere Machtverbindungen mit Kylo Ren.

Vorerst verborgen vor Luke, baute Rey eine innige Beziehung zu Kylo Ren auf und lernte diesen durch die Verbindungen besser kennen. Als Luke Rey bei einer Konversation mit Kylo Ren erwischte, befahl ihr der Jedi, die Insel zu verlassen.

An Bord der Supremacy , dem Schiff des Obersten Anführers Snoke , musste sie jedoch feststellen, dass sie diesbezüglich keinen Erfolg hatte. Nachdem Kylo Ren seinen Meister ermordete, kämpften und besiegten sie gemeinsam dessen Leibwachen.

Kylo Ren berichtete Rey nach dem Kampf, dass ihre Eltern einfache Schrottsammler waren, die ihre Tochter — laut Kylo Ren, für Geld auf Jakku verkauft hätten.

Ein Jahr nach der Schlacht von Crait wurde Rey von Leia Organa auf Ajan Kloss weiterhin in den Lehren der Jedi trainiert.

Als der Widerstand erfuhr, dass der totgeglaubte Darth Sidious wieder zurückgekehrt war, begab Rey sich mit Finn, Poe Dameron und Chewbacca sowie den Droiden C-3PO und BB-8, auf die Suche nach einem alten Sith-Wegfinder, der den Aufenthaltsort des Imperators verriet.

Rey konnte kurz zuvor in den heiligen Schriften der Jedi, Aufzeichnungen über jenes Relikt finden. Auf Pasaana angelangt, erfuhr Rey das erste Mal seit langer Zeit, eine erneute Machtverbindung mit Kylo Ren.

In der Wüste des Planeten fanden Rey und ihre Gefährten den Dolch von Ochi, der mit diesem auch ihre Eltern ermordet hatte.

Als sie in einer Höhle eine verwundete Vexis-Schlange entdeckte, konnte sie diese mit der Macht von ihren Verletzungen heilen. In der Wüste des Planeten traf sie auf Kylo Ren, der von ihrer Herkunft wusste und sie daher auf ihre dunkle Seite in der Macht testen will.

Jener Test gelang und Rey zerstörte unbeabsichtigt mit einer Salve von Machtblitzen einen Transporter der Ersten Ordnung. Als Rey mit ihren Gefährten den Sternzerstörer Steadfast über Kijimi infiltrierte, um den gefangenen Chewbacca aus den Fängen der Ersten Ordnung zu befreien, hatte sie ein zweites Mal in kürzester Zeit eine Machtverbindung mit Kylo Ren, mit dem sie sich erstmals über die Macht hinweg, duellieren konnte.

Kylo Ren klärte Rey kurze Zeit später über ihre wahre Herkunft auf. Im ehemaligen Thronsaal Palpatines, traf sie erneut auf Kylo Ren, der den Wegfinder kurz darauf zerstörte, um gemeinsam mit Rey nach Exegol aufzubrechen.

In einem Duell gegen ihn, gelang es Rey, da dieser von einer Machtverbindung seiner Mutter heimgesucht wurde, Kylo zu erstechen. Jedoch heilte Rey diesen mit der Macht und floh mit dessen TIE-Jäger auf die Insel ihres verstorbenen Meisters nach Ahch-To.

Als sie sich dort selbst aufgab und das Lichtschwert von Anakin Skywalker verbrennen wollte, erschien ihr der Machtgeist von Luke Skywalker, der ihr ins Gewissen redete und ihr das alte Lichtschwert von Leia Organa überreichte.

Doch Rey stellte sich gegen Imperator Palpatine und gemeinsam mit Kylo Ren — der als Jedi-Ritter Ben Solo wieder auf die helle Seite der Macht zurückgekehrt war, besiegten sie die Wachen des Imperators und die Ritter von Ren.

Durch Palpatine erfuhr Rey, dass sie und Ben Solo eine Dyade in der Macht bildeten und daher die Verbindungen geteilt hatten. Der Imperator begann mit diesem neuen Wissen, Rey und Ben Solo die Lebensenergie zu entziehen.

Nachdem Rey immens geschwächt wurde, hörte sie die Stimmen aller Jedi aus vergangenen Zeiten, die ihr neue Kraft gaben.

Rey wurde jedoch von Ben Solo zurück ins Leben geholt, indem er seine gesamte Lebensenergie in sie übertrug.

Sie teilte einen kurzen Kuss mit Ben Solo, der jedoch an dem immensen Kraftverlust kurze Zeit später verstarb und eins mit der Macht wurde.

Nach dem Triumph über Palpatine und die Erste Ordnung, kehrte Rey mit Lukes X-Flügler nach Ajan Kloss zurück und feierte gemeinsam mit allen Widerstands-Kämpfern und ihren Freunden den Sieg.

Etwas später, begab sich Rey auf die Heimatwelt der Skywalkers, Tatooine und suchte dort die verlassene Feuchtfarm von Owen Lars auf.

Dort vergrub sie die Lichtschwerter der Skywalker-Zwillinge im Sand und begegnete den Machtgeistern von Luke Skywalker und der zuvor verstorbenen Leia.

Rey entschloss sich, fortan, in Gedenken an die Beiden, Rey Skywalker zu nennen. Die Dreharbeiten zu Star Wars: Das Erwachen der Macht begannen im Mai Der Film kam im Dezember in die Kinos.

In dem Jahr wirkte sie in der britischen Comedyserie Catastrophe mit, wofür sie posthum eine Emmy -Nominierung in der Kategorie Gastdarstellerin in einer Comedyserie erhielt.

Kurz vor ihrem Tod erschienen die Memoiren The Princess Diarist über ihre Star-Wars-Jahre. Für die Hörbuch-Version wurde ihr ebenfalls posthum ein Grammy Award verliehen.

Fisher war die Tochter des Sängers Eddie Fisher und der Schauspielerin Debbie Reynolds. Ihr Bruder ist Todd Fisher, ihre Halbschwestern sind die Schauspielerinnen Joely Fisher und Tricia Leigh Fisher , deren Mutter die Schauspielerin Connie Stevens ist.

Carrie Fisher besuchte die Beverly Hills High School und später die Central School of Speech and Drama in London. In der erschienenen Autobiografie The Princess Diarist deutscher Titel: Das Tagebuch der Prinzessin Leia schrieb Fisher über ihre dreimonatige Affäre mit Schauspieler Harrison Ford während der Dreharbeiten zu Krieg der Sterne Von bis führte Carrie Fisher eine zeitweise unterbrochene Beziehung mit Musiker Paul Simon.

Im Jahr war sie kurzzeitig mit Schauspieler Dan Aykroyd liiert. Carrie Fisher und Paul Simon waren von August bis Juli verheiratet.

Am Juli kam Tochter Billie Lourd zur Welt. Fisher starb am Dezember im Alter von 60 Jahren. Sie hatte vier Tage zuvor, gegen Ende eines Fluges von London nach Los Angeles, einen Herzstillstand.

Mitte Juni veröffentlichte der zuständige Coroner in Los Angeles ein Gutachten zur Todesursache, in dem er eine Atemstörung im Schlaf in Verbindung mit anderen Faktoren als Todesursache feststellte.

Neben auffälligen Fettablagerungen in den Arterien und einer Herzerkrankung wurden auch verschiedene Wirkstoffe und Spuren von Kokain , Heroin , anderen Opiaten und Ecstasy festgestellt.

Januar auf dem Forest Lawn Memorial Park Abschnitt Courts of Remembrance in Hollywood statt. Sie wurde neben ihrer Mutter beigesetzt.

Fisher nahm zeitweise dieses Antidepressivum , da sie an einer bipolaren Störung litt. After Luke arrives and kills Jabba's Rancor , Jabba sentences Luke, Han and Chewbacca to be fed to the Sarlacc.

Lando disguised as a guard helps them overpower their captors, and Leia seizes the moment to strangle Jabba with her chain.

Luke and Leia swing to safety, blowing up Jabba's barge behind them. Later, the heroes go to the forest moon of Endor to prepare for a battle with the Empire.

There, Luke reveals to Leia that she is his twin sister and that Vader is their father. Leia joins Han in leading the Rebels in battle with Imperial troops as the Rebel Fleet attacks the second Death Star.

Leia is slightly injured, but the Rebels, with help from the Ewoks , ultimately defeat the forces of the Empire, with the Death Star destroyed once more.

Fisher told Rolling Stone in , "In Return of the Jedi , [Leia] gets to be more feminine, more supportive, more affectionate.

But let's not forget that these movies are basically boys' fantasies. So the other way they made her more female in this one was to have her take off her clothes.

And we know those two crazy kids are locked for life in Return of the Jedi when it turns out that Han has accepted a Generalship in the Rebellion, keeping it a secret from Leia.

In A New Hope , Leia was grumbling about the quality of Han as a rescuer But when she finds out what Han's done, accepting a rank he once found insulting and a mission she knows to be dangerous, Leia is the first person to volunteer to join his strike team.

In the film, Leia says that she has vague memories of her real mother, who she describes as "kind Bouzereau quoted Lucas in The part that I never really developed is the death of Luke and Leia's mother.

I had a backstory for her in earlier drafts, but it basically didn't survive. When I got to Jedi , I wanted one of the kids to have some kind of memory of her because she will be a key figure in the new episodes I'm writing.

But I really debated whether or not Leia should remember her. Film critic Peter Travers of Rolling Stone wrote, "As we watch Anakin nearly melt in the lava, only to be put together, Frankenstein style, in a lab while Lucas intercuts scenes of Padme giving birth to the twins Luke and Leia, a link to genuine feeling is established at last.

In March , Fisher confirmed that she would reprise her role as Leia in Star Wars: The Force Awakens. Abrams said of Leia, "She's referred to as General but Under a lot of pressure.

Committed as ever to her cause, but I would imagine feeling somewhat defeated, tired, and pissed. In the film, Leia is the leader of the Resistance, a group formed by the New Republic to fight a proxy war with the First Order a group formed by the remnants of the Empire and trying to find Luke, who disappeared years earlier.

When her forces foil a First Order attack searching for the Resistance astromech droid BB-8 , Leia is reunited with Han, who has helped the renegade stormtrooper Finn John Boyega and orphaned scavenger Rey Daisy Ridley bring the droid this far.

Han and Leia have been estranged for many years; their marriage fell apart after their son, Ben Solo Adam Driver , fell to the dark side and became the First Order commander Kylo Ren.

Leia believes Ben can still be brought back to the light side. Han volunteers for a mission to infiltrate the First Order's Starkiller Base to disable its defensive shields.

Confronting Ren, Han tries to convince his son to leave the First Order, but Ren instead impales his father on his lightsaber.

Leia sees Rey, Chewbacca, and R2-D2 off when they depart to locate Luke, saying, "may the Force be with you". Asked why Leia is not shown to be a Jedi in The Force Awakens as she is in the Star Wars Expanded Universe works , Abrams told IGN , "It was a great question, and one that we talked about quite a bit, even with Carrie [Fisher].

Why did she not take advantage of this natural Force strength that this character had. And one of the answers was that it was simply a choice that she made, that her decision to run the Rebellion, and ultimately this Resistance, and consider herself a General, as opposed to a Jedi.

It was simply a choice that she took". He also added, "I would like to think that there really isn't much of a ticking clock, and it's never too late And it's something that I think is an intrinsic piece of her character.

Fisher was nominated for a Saturn Award for Best Supporting Actress for her portrayal. In December , producer Kathleen Kennedy confirmed that Fisher would reprise the role of Leia in the next installment, then known as Star Wars: Episode VIII , [43] but later named Star Wars: The Last Jedi.

It was confirmed that she had completed filming her role in the film shortly before her death. In the film, Leia is among those on the bridge of her flagship, the Raddus , who are expelled into space when the ship is attacked by the First Order.

Leia uses the Force to pull herself back to the ship. After recovering, she shoots and stuns Resistance pilot Poe Dameron Oscar Isaac , who has mutinied against her successor, Vice Admiral Holdo Laura Dern.

From his solitude on Ahch-To , Luke projects himself through the Force to the Resistance stronghold on Crait and reunites with Leia, apologizing for what happened to Ben.

Leia replies that she knows her son is gone, but Luke reassures her that "no one's ever really gone". While Luke distracts Kylo and his attacking First Order troops, Leia is among the remaining Resistance forces who escape from Crait in the Millennium Falcon.

Following Fisher's death, Variety reported that she was slated to appear in Star Wars: The Rise of Skywalker and speculated that Lucasfilm would need to find a way to address her death and what would become of her character.

Filming began on August 1, In the film, Leia continues to lead the Resistance while offering guidance and support to Rey as she continues her training to become a Jedi.

A flashback reveals that Leia had abandoned her own training after she had a vision foretelling her son's death if she finished.

While Rey and Ren duel on Kef Bir, a dying Leia uses all of her remaining strength to reach out to her son. Distracted after sensing his mother's death, Ren is stabbed by Rey with his own lightsaber.

Leia passes away, making Rey experience overwhelming guilt. Rey heals Ren's wound using the Force.

After the Battle of Exegol, a redeemed Ben Solo sacrifices the remainder of his life force to resurrect a dead Rey, and he vanishes at the same time as Leia becomes one with the Force.

Rey then returns to the Lars homestead on Tatooine and buries the lightsabers that had belonged to Leia and her father, Anakin Skywalker as the spirits of Luke and Leia look on with pride, with Rey honoring them by adopting the surname "Skywalker".

Leia makes a brief appearance in the final scene of the film Rogue One , receiving the plans for the Death Star as a lead-up to the beginning of A New Hope.

Since this movie takes place prior to the original Star Wars trilogy, a very young Leia was required. Leia appears briefly in 's Star Wars Holiday Special television film as a leader and administrator of the new Rebel Alliance base.

She and C-3PO contact Chewbacca's wife Mallatobuck for assistance in finding Chewbacca and Han. Leia also appears in the cartoon segment at a different Rebel Base, located in an asteroid field, and at the Life Day ceremony at the end of the film.

A teenage version of Princess Leia, voiced by Julie Dolan, appears in a episode of the animated series Star Wars Rebels , which is set between Revenge of the Sith and A New Hope.

We thought we had an opportunity to show her learning to be a leader, experimenting with the personality that becomes the stronger more resolute character you see in A New Hope.

One of the complex challenges of depicting Leia in Rebels is that we have to remind the audience that at this point she is part of the Empire.

She doesn't believe in the Empire, but she is acting the part, almost a double agent. Leia appears in the animated series Star Wars Forces of Destiny , voiced by Shelby Young.

Leia appears in the animated series Star Wars Resistance , voiced by Rachel Butera and Carolyn Hennesy. Leia makes her first literary appearance in Star Wars: From the Adventures of Luke Skywalker , the novelization of the original film Star Wars , which was released six months before the film in November Credited to Lucas but ghostwritten by Alan Dean Foster , the novel was based on Lucas' screenplay.

Glut and Return of the Jedi by James Kahn. She is also a point-of-view character in the novelization of The Force Awakens by Foster.

Foster's novel Splinter of the Mind's Eye was commissioned by Lucas as the basis for a potential low-budget sequel to Star Wars should the film prove unsuccessful.

Leia also appears in the Journey to Star Wars: The Force Awakens line of novels and comic books, introduced in conjunction with The Force Awakens to connect the film with previous installments.

The former is set six years before The Force Awakens , while the latter features a year-old Leia before the events of A New Hope.

Leia is the lead character in the five-part comic limited series Star Wars: Princess Leia , taking place immediately after Episode IV: A New Hope.

She is also featured prominently in the four-part comic limited series Star Wars: Shattered Empire , set immediately after Return of the Jedi.

The original three Star Wars films have spawned a large franchise of works that include novels, comic books, and video games.

Leia appears in much of this material. In April with the sequel film The Force Awakens in production , Lucasfilm excluded the Star Wars Expanded Universe from official Star Wars canon, rebranding it as Star Wars Legends.

In this continuity, Leia continues her adventures with Han and Luke after Return of the Jedi , fighting Imperial resurgences and new threats to the galaxy.

She becomes the Chief of State of the New Republic and a Jedi master , and is the mother to three children by Han: Jaina , Jacen and Anakin Solo.

The New York Times bestselling novel Heir to the Empire by Timothy Zahn began what would become a large collection of works set before, between and especially after the original films.

The bestselling Thrawn trilogy —93 by Timothy Zahn begins five years after the events of Return of the Jedi.

Noghri commandos repeatedly attempt to kidnap her as part of Grand Admiral Thrawn 's plan to restore the Empire and crush the New Republic.

Leia, now the Chief of State of the New Republic, is a minor character in the Jedi Academy trilogy by Kevin J. Anderson , set after the Thrawn trilogy.

Next in the timeline is the Callista trilogy: Children of the Jedi by Barbara Hambly , Darksaber by Anderson and Planet of Twilight by Hambly.

In The Crystal Star by Vonda McIntyre , young Jacen, Jaina and their three-year-old brother Anakin are kidnapped in a plot to restore the Empire, but are rescued by Leia and Chewbacca.

Leia struggles with the responsibilities of her position in The Black Fleet Crisis trilogy by Michael P. In The New Rebellion by Kristine Kathryn Rusch , she avoids an assassination attempt and then aids in the defeat of the Dark Jedi Kueller, whom she shoots to death.

The Corellian trilogy by Roger MacBride Allen finds Han and Leia swept up in a civil war while visiting his homeworld of Corellia with their children.

In the two Hand of Thrawn novels by Timothy Zahn 's Specter of the Past and 's Vision of the Future , Leia tries to hold the New Republic together as Moff Disra conspires for its volatile factions to destroy each other.

Leia appears periodically in the Young Jedi Knights series —98 by Kevin J. Anderson and Rebecca Moesta. The volume young adult fiction series covers the Jedi training of Jacen and Jaina.

In The Truce at Bakura by Kathy Tyers , set one day after the ending of Return of the Jedi , Leia establishes New Alderaan, a sanctuary for the destroyed planet's surviving inhabitants.

The spirit of Anakin Skywalker appears to Leia and pleads for her forgiveness, but she angrily banishes him. The six-volume Jedi Prince series —93 by Paul Davids and Hollace Davids, later contradicted by other novels, is set within a year after Return of the Jedi.

In The Glove of Darth Vader , the self-proclaimed son of the defeated Emperor Palpatine , Trioculus , seeks the titular glove to cement himself as the new Emperor.

Entranced by Leia's beauty in The Lost City of the Jedi , Trioculus vows to make her his queen. He captures her in Zorba the Hutt's Revenge , but Jabba the Hutt's vengeful father, Zorba , offers to trade his own prisoner Ken —Palpatine's real grandson whom Trioculus has been seeking—for Leia, his son's killer.

But Leia and Ken are rescued and Trioculus is frozen in carbonate by Zorba. Mission from Mount Yoda finds Ken's father Triclops alive and willing to join the Rebels against the Empire.

Leia, now engaged to Han, is captured by Zorba in Queen of the Empire Trioculus is revived and seizes Leia before Zorba can kill her.

Leia is rescued and replaced with a lookalike droid decoy, which kills Trioculus. In Prophets of the Dark Side , Leia looks forward to her wedding to Han and has a vision of their two children.

Matthew Stover 's standalone novel Luke Skywalker and the Shadows of Mindor picks up the story soon after, as Luke, Leia and the Rebels fight the Sith Lord Shadowspawn.

In The Courtship of Princess Leia by Dave Wolverton , set immediately before the Thrawn trilogy, Leia is presented with an advantageous political marriage to Prince Isolder of the planet Hapes.

A jealous Han abducts Leia and takes her to the planet Dathomir; Luke and Isolder follow, and there they all find the hidden forces of the Imperial warlord Zsinj.

The newly married Leia fears that any children she has may succumb to the dark side like her father. During an adventure on Tatooine in Tatooine Ghost , she discovers the diary of her grandmother Shmi Skywalker and meets some of young Anakin's childhood friends.

When she learns of Anakin's childhood as a slave and the traumatic death of his mother, Leia learns to forgive her father. In Shadows of the Empire by Steve Perry , the only Star Wars novel set between The Empire Strikes Back and Return of the Jedi , Leia is searching for Boba Fett to find a captive Han.

She is bewitched by the crime lord Prince Xizor using pheromones, but Chewbacca helps her elude the seduction. Allegiance and Choices of One by Timothy Zahn are set between Star Wars: A New Hope and The Empire Strikes Back , and feature Leia and her cohorts seeking new allies for their Rebellion against the Empire.

Razor's Edge by Martha Wells and Honor Among Thieves by James S. Corey take place in the same time period and also chronicle the adventures of Leia and Han.

In the New Jedi Order series — , Leia resigns as Chief of State, and on the heels of her warnings before the Senate, the alien Yuuzhan Vong invade the galaxy.

They destroy system after system and defeat both the Jedi and the New Republic forces in countless battles. Chewbacca dies in Vector Prime by R.

Salvatore , which sends Han into a deep depression that causes a rift between him and Leia. They reunite after Leia is gravely wounded at the Battle of Duro in Kathy Tyers' Balance Point She is targeted by a deadly Voxyn slayer in Troy Dennings' Star By Star , and though she manages to evade death, her son Anakin is later killed during a mission to prevent more Voxyn from being cloned.

The Vong are finally defeated in The Unifying Force by James Luceno. In Denning's The Dark Nest trilogy , Leia, Han and several Jedi become involved in an escalating border dispute between the Chiss and the insidious insectoid Killiks, and Leia makes a bitter enemy in the Twi'lek warrior Alema Rar.

In The Joiner King , Leia asks Saba Sebatyne to train her as a Jedi Knight. Tenel Ka , Queen Mother of the Hapes Consortium, has a daughter, Allana , secretly fathered by Jacen.

In The Swarm War , Luke and Leia view holoclips of their mother's death, and Leia is promoted to Jedi Knight. The bestselling Legacy of the Force series —08 chronicles the crossover of Han and Leia's son Jacen to the dark side of the Force while the Jedi, Solos and Skywalkers fight against his growing power.

Jacen realizes in Bloodlines by Karen Traviss that the Sith discipline will require him to kill one of his loved ones, which he decides is an acceptable sacrifice to save the galaxy.

In Troy Denning's Tempest , Han and Leia thwart the assassination of Tenel Ka and Allana, but become caught up in a Corellian conspiracy.

They are almost killed when the Millennium Falcon is attacked by a Star Destroyer controlled by an increasingly powerful Jacen—who knows that his parents are on board.

With Han injured, Leia and Lando further investigate the Corellians in Aaron Allston's Exile , but Alema reappears to exact her vengeance on Leia.

Sacrifice by Karen Traviss finds Leia and Han on the run, hunted by Jacen as traitors to the Galactic Alliance.

He kills Luke's wife Mara Jade as his final sacrifice to become Darth Caedus, the new ruler of the Sith. In Inferno by Troy Denning, Han and Leia are faced with the reality that their son, now Joint Chief of State, is the enemy.

Leia attempts unsuccessfully to manipulate Jacen in Aaron Allston's Fury so that the Jedi can both thwart him and neutralize Alema.

Finally, in Invincible by Troy Denning, Jaina kills Jacen in a lightsaber duel. At Tenel Ka's request, Leia and Han adopt Allana, disguised with the name "Amelia" to protect her from any future vengeance against Cadeus or the Hapes Consortium.

Multiple novels in the series made the New York Times Best Seller list. The nine-volume Fate of the Jedi series —12 by Aaron Allston, Troy Denning and Christie Golden finds Han and Leia become caught up in the intensifying conflict between the Galactic Alliance and the Jedi.

In the wake of Darth Cadeus' death, the now-peaceful Galactic Alliance harbors a growing mistrust toward the Jedi, and the situation is worsened by a Force-induced psychosis that begins afflicting individual Jedi, sending them on violent rampages.

In Millennium Falcon by James Luceno, set between Legacy of the Force and Fate of the Jedi , a mysterious device hidden inside the eponymous spacecraft sends Han, Leia and Allana on an adventure to investigate the ship's past before it came into Han's possession.

Troy Denning's Crucible , set after Fate of the Jedi and the last novel to date in the Star Wars Legends chronology, reunites Leia, Han and Luke with Lando as they aid him to thwart a vast criminal enterprise threatening his asteroid mineral refinery in the Chilean Rift nebula.

Leia's youth is depicted in the non-canon Star Wars Tales story, The Princess Leia Diaries. In it, she develops her disdain for the Empire, as well as a conflict with Tarkin.

She discovers and decides to support the Rebellion. During the events of the comic series Dark Empire —92 , Palpatine has been resurrected in a young clone body and seduces Luke to the dark side of the Force as part of his plan to restore the Empire.

A captive Leia, resisting Palpatine's attempts to turn her as well, escapes with an artifact he needs to secure his power, the Jedi Holocron.

Luke pursues her, and Leia manages to turn him back. Brother and sister then fight Palpatine with the light side of the Force, turning his own Force-generated storm against him and destroying Palpatine and his Star Destroyer.

In Dark Empire II —95 , Leia gives birth to a third child by Han, whom she names Anakin. Palpatine is reborn in an inferior, rapidly deteriorating clone body in Empire's End , and seeks to possess the body of the infant Anakin.

Princess Leia has been called a s icon, [96] a feminist hero [97] and "an exemplary personification of female empowerment". The character has been referenced or parodied in several TV shows and films, [] and celebrated in cosplay.

Leia has also been used in a wide range of Star Wars merchandise, [] including statuettes, action figures and other toys, household items and clothing, [] office supplies, food products, [] and bubble bath and shampoo in Leia-shaped bottles with her head as the cap.

I signed away my likeness for free. In those days, there was no such thing as a "likeness" There was no merchandising tied to movies.

No one could have known the extent of the franchise. After the acquisition of LucasFilm by the Walt Disney Company, the Disney Store stated in May that the company had "no plans for Leia products".

Hasbro is set to release an action figure of Leia as she appears in the Star Wars Rebels animated series. Leia's unique hairdo in 's A New Hope has come to be known as the " doughnut " or " cinnamon buns " hairstyle, [] and is iconic of the character and series.

In , Fisher's daughter Billie Lourd 's character in the horror-comedy TV series Scream Queens , a rich and disaffected sorority girl known as Chanel No.

Leia has been the subject of feminist analysis. Mark Edlitz wrote for The Huffington Post in that "Leia is an exemplary personification of female empowerment.

Princess Leia was a very creditable character for her time—not perfect, but certainly defiant, assertive, and strong.

She was one of the first characters I encountered whose power came from her political conviction and acumen. Here was a woman who could play like and with the boys, but who didn't have to become one of the boys and who could, if and when she wanted to, show she liked the boys, a woman who is outspoken, unashamed, and, most importantly, unpunished for being so.

She isn't a flirty sex-pot, tossing her hair around seductively to distract the enemy She doesn't play the role of "Maternal caretaker", although she does display caring and compassion, or "the sweet innocent damsel" who stands passively by while the men do all the work, but does step aside to let them do what they're good at when it is wise to do so Leia is a hero without losing her gendered status; she does not have to play the cute, helpless sex kitten or become sexless and androgynous to get what she wants.

She can be strong, sassy, outspoken, bossy, and bitchy, and still be respected and seen as feminine. Rosenberg writes that, though at first Luke is an apolitical innocent in search of adventure and Han is a detached opportunist in search of money, both are "influenced by Leia's passion [and] take their places as full participants in the Rebellion".

In their essay "Lightsabers, Political Arenas, and Marriages", Ray Merlock and Kathy Merlock Jackson cite Leia as the successor of earlier science fiction heroines Wilma Deering of Buck Rogers and Dale Arden of Flash Gordon , and the embodiment of "a new stage in the ongoing presentation of the fairy-tale princess in jeopardy".

Writing that "after Leia, no longer would princesses be passive and salvaged simply with a kiss," they note the reflection of the character in later Disney Princess animated films and in woman warriors such as Ellen Ripley from the Alien franchise and Xena of the adventure TV series Xena: Warrior Princess.

Scott of The New York Times described Leia as "a foremother of Hermione Granger and Katniss Everdeen and of countless latter-day Disney princesses.

She also foretold the recent, somewhat belated feminist turn in the Star Wars cycle itself". She was effortlessly feminist, you know?

She wasn't some shrinking violet that needed a guy to come rescue her. In fact, she made Han and Luke look like chumps. She was anything but what I expected.

I mean, I sort of thought, "Well, she's 19, that's barely out of high school. Fisher herself described Leia as a "huge" feminist icon, dismissing the suggestion that the character was ever a " damsel in distress ".

Retrieved December 2, Retrieved January 7, In Inferno Quizduell Fragen Troy Denning, Han and Leia are faced with the reality that their son, now Joint Chief of State, is the enemy. Im Original wird Zeb von Steve Blum, in der deutschen Fassung von Oliver Siebeck gesprochen. Wikimedia Commons Wikinews. Diese Darts Promi Wm konnte nur er übernehmen, da er die Ghost stark modifiziert hatte. In Silvio, Carl; Vinci, Tony eds. Kurz vor ihrem Tod erschienen die Memoiren The Princess Diarist über ihre Star-Wars-Jahre. Einige Jahre später begab sich Leia mit dem Widerstand auf die Suche nach ihrem Bruder, um diesen Verhörraum Polizei den Kampf gegen die Erste Ordnung zurückzuholen. In Nachbars Garten wurde jedoch von Ben Solo zurück ins Leben geholt, indem er seine gesamte Lebensenergie in sie übertrug. Star Wars Prinzessin Djarin Spitzname: Mando war ein Kopfgeldjäger, der nach dem Fall des Galaktischen Imperiums auf Unterschied Repeater Und Access Point Planeten der Galaxis sein Handwerk ausübte. May 4, Royal Mail. Skip Navigation Disney. Archived from the original on June 30, Leia joins Han in leading the Rebels in battle with Imperial troops as the Rebel Fleet attacks the second Death Star. Kinderfilm Deutsch 21, Viele Jahre später lernte er in der Cantina-Bar auf Tatooine Obi-Wan Kenobi und Luke Skywalker kennen. Grogu ist ein Wesen, Super Rtl Programm Heute der gleichen unbekannten Spezies Enterprise Dresden Jedi-Meister Yoda angehört. Nachdem er bei der Zerstörung des ersten Todessterns entscheidend Chromecast Web Browser hatte er feuerte einen Torpedo direkt in einen Lüftungsschacht des Todessterns, der zum Zentralreaktor führteerhielt er den Rang eines Kommandeurs in der Rebellenarmee. Carrie Frances Fisher (* Oktober in Burbank; † Dezember in Los Angeles) war eine US-amerikanische Schauspielerin, Komikerin und Autorin​. Weltbekannt wurde sie als Prinzessin Leia in den Star-Wars-Filmen. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die wichtigsten Figuren des Star-Wars-​Universums, Später wurde Han dann von Prinzessin Leia befreit, wobei sie Jabba töteten. In der Schlacht von Endor leitete Han als General auf dem Waldmond. Ihre Mutter Padmé Naberrie war durch die letzterlebten Ereignisse sowohl psychisch als auch körperlich sehr angeschlagen. Ihr Mann und der Vater ihrer Kinder. Star Wars: Fit for a Queen - Dedicated to the amazing costumes of Padme Amidala, her handmaidens, Princess Leia, the Jedi and other characters in the Star. The Defender sporting blaster pistol was made by the Drearian Defense Conglomerate. The DDC Defender was a low-powered weapon, meant for civilian self-defense and small-game hunting. It was also a popular weapon for use in honor duels among the nobility. Compared to other blasters the Defender used very little tibanna gas, instead relying on its small power pack to provide most of the energy for each shot. PRINZESSIN IN: STAR WARS - Lösung mit 4 Buchstaben - Kreuzwortraetsel Hilfe. Original Disney Star Wars merchandising exclusive by PRIMARK Ladies Slippers - slippers - slippers "Princess Leia - I Only Date Rebels" - - In soft pink - elaborate, provided with embroidered elements - Insole made of cuddly soft Fleece - memory Foam sole (walking like on clouds) - Inside printing with funny all Over Star Wars print - Non-slip, flexible hard rubber sole with heart embossing. Princess Leia's theme - Star Wars Suite 2/4 - John WilliamsBBC Concert OrchestraConductor Keith LockhartBBC Proms no Film Music Prom 31/8/ Princess Leia Organa was one of the greatest leaders of the Rebel Alliance, fearless on the battlefield and dedicated to ending the Empire’s tyranny. Daughter of Padmé Amidala and Anakin Skywalker, sister of Luke Skywalker, and with a soft spot for scoundrels, Leia ranked among the galaxy’s great heroes. But life under the New Republic proved difficult for her. Princess Leia Organa is a fictional character in the Star Wars franchise, portrayed in films by Carrie Fisher. Introduced in the original Star Wars film [c] in , Leia is princess of the planet Alderaan, a member of the Imperial Senate and an agent of the Rebel Alliance.
Star Wars Prinzessin
Star Wars Prinzessin
Star Wars Prinzessin

Die Bachelorette 2018: Will Star Wars Prinzessin keiner. - Inhaltsverzeichnis

An Bord des Millennium Falken war er Copilot, Navigator und Mechaniker.

Star Wars Prinzessin Content ist nicht Star Wars Prinzessin. - Navigationsmenü

Als seine Mutter Shmi in Gefangenschaft in einem Tuskenräuber-Lager Allison Hannigan, tötete er in seiner Wut alle Tuskenräuber, auch die Frauen und Kinder.
Star Wars Prinzessin
Star Wars Prinzessin

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu „Star Wars Prinzessin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.